Runen- Arbeit

Runen zu nutzen ist mehr als ein reines Orakel. Wenn du dir eine Runen-Session wünscht wirst du es merken.

In einem kleinen Ritual ziehst du die momentan wirksamen Runen für dich und ich deute sie und weise dich auf ihre Kraft hin, dann lassen wir sie auf unterschiedliche Art und Weise für dich wirken.

Das kann durch das Aufmalen der Runen passieren, es kann die Anfertigung einer Runde für dich sein oder die Herstellung einer Binderune.

Sie wird dich über einen längeren Zeitraum begleiten und dich dabei unterstützen, das was du erlangen oder ändern möchtest zu erreichen.

Runen_2864

Als Runen bezeichnet man die alten Schriftzeichen der Germanen. Der Sammelbegriff umfasst Zeichen unterschiedlicher Alphabete in zeitlich und regional abweichender Verwendung.  Abgesehen von einer kurzen Phase im hochmittelalterlichen Skandinavien wurde die Runenschrift nicht zur schriftlichen Alltagskommunikation verwendet. Die Zeichenform entwickelte als leicht einritzbare Symbolik für einen einen komplexen magischen Grundgedanken, der hauptsächlich zu kultischen Zwecken benutzt wurde. Z.B. in Waffen, auf Schmuck, in Grenz und Grabsteinen.

Anders als unsere Buchstaben des lateinischen Alphabeth, stehen Runen nicht nur als Zeichen für  einen Laut, sondern sie sind mehr eine  Darstellung  des  jeweiligen Begriffes, deren Namen sie tragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

    Termin Kalender

    Bitte für die Guppentermine bis zu einem Tag davor anmelden!
    Per mail oder AB

    Gruppen finden ab 3 Teilnehmern statt.
    (einfach 2 Freunde mitbringen - und der Abend ist gesichert)

    Absagen und Infos stehen bei den Terminen im Kalender.
    Nachschauen loht sich.

    Powered by Wordpress, Redesign Theme by Tioreo
    %d Bloggern gefällt das: