(M) ein Schutzengel

Wie heißt dein Schutzengel?

Ah.. Michael ist dein Schutzengel. Ok.

welchen Namen du ihm gibt’s ist natürlich deine Sache und wenn er sich so vorgestellt hat ist es seiner.

Mein Schutzengel hat mir mal gesagt:  „Nicht jeder der sich Michael nennt, ist ein Erzengel.“

Ich glaub ihm.

 

Michael, Gabriel, Raphael und wie sie alle heißen.

Warum müssen es immer irgendwelche Erzengel sein, die wir um Beistand bitten.

Wer von euch, steht denn im Kontakt mit seinem ganz persönlichen Schutzengel?
Ja, so was soll es geben. Eine Lichtwesen das für uns ganz persönlich zuständig ist, das uns vom ersten bis zum letzten Atemzug und darüber hinaus begleitet.

Denn er bietet seine Engel für Dich auf, Dich zu bewahren auf allen Deinen Wegen.  Auf den Händen tragen sie Dich, damit Du Deinen Fuß nicht an einen Stein stößt (Psalm 9: 11+12)

Er hat eine Aufgabe, uns vor  ungeplanten Situationen zu be-schützen und uns bei unseren Aufgaben und unserem Wachstum in diesem Leben zu begleiten.
Also warum nutzen wir nicht unseren Zugang für unsere ganz persönlichen Begleiter?

Er ist doch derjenige der uns am besten kennt, seiner Erfahrungen mit uns und auch unseren Lebensplan. Warum wenden wir uns mit persönlichen Fragen nicht an ihn, sondern rufen die

Erzengel zur Hilfe, z.B. Michael um einen Parkplatz zu finden.

Das könnte der Engel an eurer Seite doch viel schneller.

 

Mein Schutzengel hat auf alle Fragen eine sehr persönliche Antwort. Du kannst dich an Deinen mit ganz einfachen Gebeten, mit Bitten wenden und er wird dich hören.

Doch vielleicht wollen die meisten Esoteriker gar keine persönlichen Antworten, sondern lieber allgemeine Welt Rettungs- und Aufstiegeschannelings  posten.
Dann sind die Erzengel natürlich wichtiger…

Sie haben andere Aufgaben

Engel finden wir nicht nur im Christlichen Glauben, aber immer werden sie als Boten Gottes bezeichnet. Und der eine Gott hat viele Formen.

 

Heiliger Schutzengel,
Gottes liebende Sorge hat dich
mir zum Begleiter gegeben.
Du bist sein Anruf an mein Gewissen:
verhilf mir zu klarer Entscheidung!
Du bist seine führende Hand:
bleibe bei mir bei Tag und Nacht!
Du bist sein machtvoller Arm:
kämpfe mit mir für sein Reich!
                                         Gotteslob 34,1

 

Die Kraft des Beten wurden inzwischen sogar Inhalt von wissenschaftlichen Studien.

Gebete können eine statistisch signifikante Heilwirkung bei gesundheitlichen Beschwerden haben.  Auch wenn es oft als Placebo-Effekt oder Wunschdenken bezeichnet wird,  es wirkt.

 

Probiere es einfach aus.

 

Komm zur Ruhe und lausche …

 

Bitte und dir wird geholfen…

Hab Vertrauen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

    Termin Kalender

    Bitte für die Guppentermine bis zu einem Tag davor anmelden!
    Per mail oder AB

    Gruppen finden ab 3 Teilnehmern statt.
    (einfach 2 Freunde mitbringen - und der Abend ist gesichert)

    Absagen und Infos stehen bei den Terminen im Kalender.
    Nachschauen loht sich.

    Powered by Wordpress, Redesign Theme by Tioreo
    %d Bloggern gefällt das: