Tageskarte

Es ist Montag. Es ist grau und regnerisch. Ein Tag zum im Bett bleiben. Meine Motivation liegt da noch 😉

Heute habe ich eine Affirmation´s Karte aus dem Lebensfreude Deck von Kurt Tepperwein gezogen.

ICH BIN BEREIT,

ALLES LOSZULASSEN

UND SCHAFFE GEISTIGEN FREIRAUM

FÜR MEINE NEUEN LEBENSAUFGABEN.

Hm … gleich ALLES?  und komplett neue Lebensaufgaben – gleich mehrere??

Ich weiß nicht …. *gübel* ALLES will ich nicht loslassen. Wie und wieso denn auch? Soll ich Partnerschaft, Job und Haus kündigen und auswandern, oder was ist mit ALLES gemeint?

Und neue Lebensaufgaben? Mir ist meine  jetzige eigentlich klar und ich bin  ganz zufrieden damit. So schnell ist sie nicht abzuarbeiten. Da werde ich noch ein paar Jährchen dran sitzen.

Was also soll dieser Spruch?

Für wen gilt er – wenn er überhaupt einen Nutzen hat?

Für Menschen die ihre Aufgabe noch nicht gefunden haben?  Jeder Mensch hat eine Aufgabe und auch wenn er sich ihrer noch nicht bewusst ist, er arbeit genau darauf hin.

Soll er Menschen helfen, die an alten Situationen festhalten? zum Beispiel in einem ungeliebten Job oder eine unbefriedigenden Partnerschaft?

Das mag durchaus ein Anstoß sein, doch die Mehrzahl wird sich dann die Frage stellen; wie mach ich das? und dann – mangels Ideen und Anleitung – wieder in alte Muster zurück fallen.

Wenn wir den Satz genauer lesen, geht es hier in erster Linie um GEISTIGEN FREIRAUM.

Ich soll also etwas loslassen um Raum in meinen Kopf/Verstand schaffen.

  • Was steckt denn alles in deinem Kopf drin?
    Worüber machst du dir gerade Gedanken?
  • Was macht dir zur Zeit am meisten Sorgen?

Wenn dir spontan etwas einfällt, dann denk doch mal über diese Gedanken nach.

  • Bringt es etwas sie gerade jetzt zu denken?
  • Wie wäre es wenn du diese Gedanken nicht hättest?
  • Sind diese Gedanken wirklich wichtig und wahr?

Wenn du jetzt das Gefühl bekommst, das es keinen Sinn macht, dann wäre es vielleicht Zeit sie loszulassen. Sie sind nutzlos und lenken dich nur von den wirklich schönen und wichtigen Dingen im Leben ab.

Wenn du das Gefühl hast, das sie wichtig sind, dann solltest du sie zuende denken, Lösungen finden und sie in Taten umwandeln, damit du (Frei)Raum für neue (Lebens)Aufgaben hast.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

    Termin Kalender

    Bitte für die Guppentermine bis zu einem Tag davor anmelden!
    Per mail oder AB

    Gruppen finden ab 3 Teilnehmern statt.
    (einfach 2 Freunde mitbringen - und der Abend ist gesichert)

    Absagen und Infos stehen bei den Terminen im Kalender.
    Nachschauen loht sich.

    Powered by Wordpress, Redesign Theme by Tioreo
    %d Bloggern gefällt das: