Selbstgespräche

irgendwie sind wir doch alle multiple Persönlichkeiten 😉 Ständig führen wir Selbstgespräche

Ich sollte jetzt was essen …

Morgen muss ich …

 ….

Die meisten Menschen führen diese Dialoge nur im Kopf, selten sprechen wir unsere Gedanken aus.

Außer vielleicht wenn wir mit etwas oder uns selbst schimpfen …

Diese innere Kommunikation ist nicht krankhaft, sondern im Gegenteil sie hilft uns Wahrnehmungen zu verarbeiten und uns z.B. beim Lernen zu konzentrieren.Bewusste Monologe bei stupiden Tätigkeiten können ungeahnte Lösungsmöglichkeiten entwickeln und uns kreativ werden lassen.

„Ich könnte ja mal …“

„Wie wäre es wenn …“

 

Die innere Stimme kann uns motivieren.

„Das schaffe ich bestimmt …“

„Das kann ich gut …“

 

Leider haben wir oft einen Anteil in uns, der uns alles schlechtredet. Einen inneren Kritiker oder Schwarzseher.

„Das kann ich nicht …“

„Oh, Gott, wie seh ich denn wieder aus ….“

„Das klappt doch eh nicht …“

„Das wird böse enden …“

Wenn er die Überhand gewinnt und zu allem was wir tun, seinen Kommentar hinzugibt, wir es Zeit mal ein ernstes Wörtchen mit ihm zu reden.

Es gibt nämlich auch Anteile in uns die es gut mit uns meinen. Diese gilt es zu stärken und zum Wortführer in unserem inneren Team zu erheben.
Dabei geht es nicht darum den Kritiker zu verbannen. Denn je mehr wir ihn versuchen zu ignorieren, um so lauter werden seinen Einwände. Und diese zu verdrängen kostet uns mehr Kraft, als wir brauchen eine Aufgabe zu lösen.

Wenn der innere Kritiker sich zu Wort meldet, können wir ihn zustimmen und einen inneren Kompromiss aushandeln.

„Stimmt es ist nicht einfach. Auch wenn es schwierig wird, probiere ich es aus. Es kann nichts schlimmes passieren ….“

Selbstgespräche in diesem Sinne können sehr heilsam sein.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

    Termin Kalender

    Bitte für die Guppentermine bis zu einem Tag davor anmelden!
    Per mail oder AB

    Gruppen finden ab 3 Teilnehmern statt.
    (einfach 2 Freunde mitbringen - und der Abend ist gesichert)

    Absagen und Infos stehen bei den Terminen im Kalender.
    Nachschauen loht sich.

    Powered by Wordpress, Redesign Theme by Tioreo
    %d Bloggern gefällt das: